Traubenkernkissen -Waermekissen Logo 

Heilpflanzenlexikon

 

 

 

 

 Sitmap

 

 

 

Rizinus


Ricinus communis

 

Synonyme:Rizinus"

 Wunderbaum

 Verwendeter Teil/Inhaltsstoffe:

Es werden die Samen des Rizinus verwendet.Die Samen enthalten Rizinusöl, das durch Kalt- oder Heißpressung gewonnen wird.

 

 Heilwirkung :Rizinus

Rizinusöl hat eine stark abführende Wirkung. Äußerlich wird es angewandt, um Hornhaut oder Schuppen von der intakten Haut zu lösen, da es sehr gut in die Zwischenräume eindringt.

Rizinusöl ist zwar ein natürliches, aber äußerst wirksames Abführmittel. Es wird im Unterschied zu den anderen abführenden Hausmitteln eher bei akuter und nicht bei chronischer Verstopfung empfohlen. Je nach Dosierung und Veranlagung wirkt es nach 2 bis 8 Stunden mit einer mehr oder weniger starken Darmentleerung, so dass die Toilette im eigenen Interesse nicht allzu weit weg vom Aufenthaltsort sein sollte. Äußerlich wird das Öl bei Schuppen, trockenen Hautausschlägen oder auch bei extremer Verhornung von Füßen empfohlen


Heilpflanzenlexikon von A-Z

A   B   C   D   E   F   G    H   I   J   K   L    M   N   O   P   Q    R   S   T   U   V    W   X   Y   Z

weitere Heilpflanzen:


 Wärmekissen